Klettergurt Fibel

    Wenn Du es gerne gut belüftet hast, dann empfehlen sich luftdurchlässige Bein- und/oder Hüftschlaufen. Hier entwickeln die Hersteller laufend neue Systeme. Generell gilt aber, der Gurt sollte gut sitzen und nicht zwicken, denn das kann den Kletterspaß schon mächtig schmälern. Also lass Dir lieber Zeit beim Aussuchen.

    Außerdem gibt es neben dem Alter noch einige andere Kriterien, die es nötig machen, Kletter-Ausrüstung sofort zu ersetzen. Zum Beispiel der Kontakt mit Säuren oder Alters-Erscheinungen. Hier sagen wir, wie man Klettergurt und Kletterseil optimal pflegt und handhabt - und: wie nicht!

    Vor dem Kauf eines Klettergurts solltest du diesen auf jeden Fall anprobieren, und zwar sowohl laufend als auch hängend, und mit unterschiedlich dicker Kleidung. Der Gurt muss fest sitzen, darf dich aber nicht in deinen Bewegungen einschränken.

    Du merkst: Das Angebot ist üppig, die Extras und Einsatzmöglichkeiten immens. Hier findest du eine kleine Vorauswahl von Klettergurten, dabei vorwiegend Allrounder –so hast du für jeden Zweck den richtigen Gurt dabei.

    Related Posts